PFLICHTTEXTE FÜR ARZNEIMITTEL IN DEUTSCHLAND GEMÄSS "HEILMITTELWERBEGESETZ" (HWG)

C 20 Händedesinfektion
Lösung, Alkoholisches Händedesinfektionsmittel zum Einreiben in die Haut. Enthält rückfettende Substanzen. Zul.Nr.: 24562.00.00

Zusammensetzung:
Arzneilich wirksame Bestandteile: 100 g Lösung enthalten 2-Propanol 63,1 g. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser.

Anwendungsgebiete:
Hygienische und chirurgische Händedesinfektion, Hautdesinfektion vor einfachen Injektionen und Punktionen peripherer Gefäße, Hautdesinfektion vor Operationen und vor Punktionen von Gelenken, Desinfektion talgdrüsenreicher Haut, Kühlumschläge.

Nebenwirkungen:
Bei Einreibungen der Haut mit C 20 können Rötungen und leichtes Brennen auftreten. 

Gegenanzeigen:
C 20 ist nicht zur Desinfektion offener Wunden geeignet. Bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe darf C 20 nicht angewendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen / Warnhinweise:
Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen. Nur äußerlich anwenden. Kontakt mit den Augen vermeiden. 

Hinweise:
Dicht verschlossen lagern.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Das Arzneimittel soll nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden.
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller: orochemie GmbH + Co. KG, Max-Planck-Straße 27, 70806 Kornwestheim.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.